1416 Oetlisberg

Das Grundstück in Zürich-Witikon grenzt direkt an die Freihaltezone an. Die 15 Eigentumswohnungen verfügen über komfortable Grundrisse und einen hohen Ausbaustandard. Die verschiedenen Wohnungsgrössen und deren Raumaufteilung verhindern, dass Schlafräume an Wohnräume angrenzen. Die Loggien und Terrassen sind so ausgerichtet, dass sie von den benachbarten Aussenräumen nicht einsehbar sind. Das Erscheinungsbild des Baus wird von den horizontalen Bändern aus Sichtbeton und der vertikalen Verkleidung aus Lärchenholz geprägt.