0501 Tollwies

Auf einem flach nach Süd-West geneigten Baufeld, welches aus drei zusammengelegten Kleinparzellen zwischen Tägermoos- und Tollwiesstrasse entstanden ist, haben wir 5 individuelle Wohneinheiten entworfen, die auf das alte, feinkörnig strukturierte Einfamilienhausquartier Rücksicht nehmen. 

Die Doppel-Einfamilienhäuser an der Tollwiesstrasse bilden zusammen mit dem Mehrfamilienhaus an der Tägermoosstrasse ein stimmiges Ensemble. Die Erschliessung erfolgt von der Tägermoosstrasse in eine gemeinsame, grosszügig dimensionierte Tiefgarage. Die Wohneinheiten des Dreifamilienhauses haben alle einen direkten eigenen Aussenzugang, was ihnen den Charakter eines Einfamilienhauses gibt.

Die kubisch gehaltenen Flachdachvolumen zeichnen sich durch differenziert aus der inneren Struktur abgeleiteten Einschnitten und Auskragungen aus und treten so in einen spannungsvollen Dialog mit ihrer Umgebung. Die Gartengestaltung erfolgte durch das Landschaftsarchitekturbüro Guido Hager.